Hören statt Lesen – 4 empfehlenswerte Tools

Hörbücher und Podcasts bilden weiter, sparen Zeit und machen auch noch Spaß. Hören kann man interessante Inhalte in vielen Alltagssituationen ohne extra Zeit freimachen zu müssen. Ob in der Warteschlange, bei der Hausarbeit, beim Sport, in der U-Bahn oder beim kochen – “Hörstoff” habe ich immer dabei!

Lesen ist cool – Hören ist Spitze!

Hörbücher hören mit Audible

Hören mit audible.comAudible ist die Hörbuch-Abteilung von Amazon. Eine Vielzahl an Hörbuchern ist auf der Plattform verfügbar. Das Abo kostet knapp 10 Euro im Monat und dafür gibt es jedes Monat ein “gratis”-Buch. Das was mir gefällt: Das Buch kann man frei aus dem kompletten Angebot auswählen! Über meine ersten Erfahrungen mit Audible habe ich bereits im Beitrag Audible im Test – Mein erstes Halbjahr 2014 mit dem Hörstoff von Amazon  berichtet.

Podcast hören über iTunes

Podcasts hörenKürzere aber nicht weniger interessante Inhalte finden sich im Netz verteilt als Podcast. Ich höre sie am liebsten gesammelt verfügbar über die itunes und die Podcast-App. Nachrichten, Lernen, Zeitmanagement, Führung, Software Engineering … die Themen sind vielfältig. Die Podcasts sind ebenso wie Audible meine täglichen Begleiter.

 

Text2Voice – Texte hören mit VoiceReader

Texte hören mit VoiceReaderTexte können mit der VoiceReader-App am iPad in Sprache umgewandelt werden. Julia, die deutsche Stimme, liest die Texte vor. Ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber nicht ganz unbrauchbar. Erste Tests mit eBooks habe ich bereits durchgeführt, allerdings ist das Ergebnis nicht immer hundertprozentig befriedigend.

 

Lernen durch hören

CloudBeats: Lernen durch hörenCloudBeats kann man nicht nur zum Musik hören verwenden. Der Manz-Verlag bietet zu seinen Lehrbüchern auch bereits fertige Audiodateien zu jedem Kapitel an. Wichtige Lerninhalte habe ich ergänzend mir mit Hilfe einer anderen App aufgenommen. Alles zusammen habe ich in meiner Dropbox abgelegt. Beim Sport oder unterwegs habe ich sie mir mit dem CloudBeats-Player angehört.

 

Welche Apps verwendest du zum hören interessanter Inhalte? 
In welchen Situationen hörst du dir etwas an?
Welche Erfahrungen hast du gemacht?

Hinterlass doch einen Kommentar oder schreib mir!

Viel Spaß beim hören!
Nathalie Karasek


Artikel zum Thema

Fragen?Jetzt bist du dran!

Welche Tools interessieren DICH?
Schau doch mal hier vorbei!

 

 

 

This blog is a digital memory for me. I store nuggets of information, ideas and resources on these pages so that I can access and share them easily at any time, from everywhere. I always felt a strong passion for continuous improvement and that is why I am now super happy to be a professional Scrum Master. Scrum, Kanban, Agile Project Management, Coaching, Learning and Self Management are my passions and that is also what my blog is about ...

Leave a Reply